Donnerstag, 1. Dezember 2016

Schweden fördert Reparaturen

Schwedens rot-grüne Regierung plant, die Mehrwertsteuer für Reparatur-Dienstleistungen zu halbieren. Statt 25 % sollen Endkunden dann nur noch 12 % Mehrwertsteuer für die Instandsetzung von Elektrogeräten, Fahrrädern, Kleidung und Schuhen zahlen. Handwerker, die ins Haus kommen, dürfen ihre Aufwendungen zur Hälfte von der Einkommenssteuer absetzen. Die Mehrkosten des Staates sollen durch eine "Chemiesteuer" aufgefangen werden. Mobile Flickschuster, Elektrotechniker und Schneider sollen dafür zusätzlich ausgebildet werden.
How Sweden wants to make repairing things cheaper

Trackback URL:
http://uxc.twoday.net/stories/1022597847/modTrackback

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Menü

Suche

 

Aktuelle Beiträge

Deichpflege-Entgelte...
Der Landesbetrieb für Hochwasserschutz zahlt seinen...
stulli - 10. Jan, 18:47
„Gartenträume“...
Nach einer Evaluierung im Auftrag des Wirtschaftsministeriums...
stulli - 11. Okt, 20:43
Neue Bürger-Solaranlage...
Auf einer Gemeinschaftsunterkunft in der Connewitzer...
stulli - 14. Sep, 20:27
Gemeinnützigkeit...
Das Bundesfinanzministerium führt den Rechtsstreit...
stulli - 28. Jul, 20:34
Deal um chinesische E-Auto-Quote
Die chinesische Zentralregierung hatte im vergangenen...
stulli - 20. Jul, 18:20

Status

Online seit 4984 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 10. Jan, 18:47

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB

Preisfrage


My blog is worth $1,129.08.
How much is your blog worth?


Profil
Abmelden
Weblog abonnieren