Mittwoch, 9. November 2016

Abstimmung über Genmücken

Bei den US-Wahlen am 8. November standen auch zahlreiche lokale Volksentscheide zur Abstimmung. In zwei Bezirken im Süden Floridas wurden die Bürger befragt, ob sie dafür seien, genetisch veränderte Mücken freizusetzen. Um die Ausbreitung der eingewanderten Ägyptischen Tigermücke einzudämmen, will die Florida Keys Moskito Kontrollbehörde 2017 auf einer Insel Millionen von genetisch veränderten Mücken aussetzen, deren Nachwuchs unfruchtbar sein soll. (D-Radio Wissen)

Trackback URL:
http://uxc.twoday.net/stories/1022595206/modTrackback

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Menü

Suche

 

Aktuelle Beiträge

Deichpflege-Entgelte...
Der Landesbetrieb für Hochwasserschutz zahlt seinen...
stulli - 10. Jan, 18:47
„Gartenträume“...
Nach einer Evaluierung im Auftrag des Wirtschaftsministeriums...
stulli - 11. Okt, 20:43
Neue Bürger-Solaranlage...
Auf einer Gemeinschaftsunterkunft in der Connewitzer...
stulli - 14. Sep, 20:27
Gemeinnützigkeit...
Das Bundesfinanzministerium führt den Rechtsstreit...
stulli - 28. Jul, 20:34
Deal um chinesische E-Auto-Quote
Die chinesische Zentralregierung hatte im vergangenen...
stulli - 20. Jul, 18:20

Status

Online seit 4929 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 10. Jan, 18:47

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB

Preisfrage


My blog is worth $1,129.08.
How much is your blog worth?


Profil
Abmelden
Weblog abonnieren