Mittwoch, 11. Oktober 2017

„Gartenträume“ wachsen

Nach einer Evaluierung im Auftrag des Wirtschaftsministeriums von Sachsen-Anhalt müssen drei Landschaftsgärten das Marketing-Netzwerk „Gartenträume – Historische Parks in Sachsen-Anhalt“ e.V. verlassen. Es handelt es sich um den Gutspark Seggerde (Landkreis Börde), den Schlosspark Reinharz (Landkreis Wittenberg) und den Landschaftspark Goitzsche (Landkreis Anhalt-Bitterfeld). Hinzu kommen sollen neun Gärten und Parks in Schönhausen, Burg, Ilsenburg, Blankenburg, Pretzsch, Bad Schmiedeberg, Mücheln, Bad Dürrenberg und auf dem Brocken.

Donnerstag, 14. September 2017

Neue Bürger-Solaranlage in Leipzig

Auf einer Gemeinschaftsunterkunft in der Connewitzer Arno-Nitzsche-Straße will die Energiegenossenschaft Leipzig ihre zweite Bürger-Solaranlage errichten. Das Gebäude befindet sich im Eigentum der Stadt Leipzig und bietet Platz für Solarpanele mit einer Leistung von rund 89 kWp. Eine Mitgliedschaft in der Energiegenossenschaft Leipzig und eine Beteiligung an dem neuen Projekt ist ab sofort möglich. Mehr Informationen und die Antragsunterlagen gibt es auf
http://www.energiegenossenschaft-leipzig.de/

Freitag, 28. Juli 2017

Gemeinnützigkeit von Attac weiterhin bedroht

Das Bundesfinanzministerium führt den Rechtsstreit um die Gemeinnützigkeit von Attac weiter. Im April 2017 hatte das Hessische Finanzgericht festgestellt, dass das Engagement von Attac gemeinnützig ist und unter anderem der Förderung des demokratischen Staatswesens sowie der politischen Bildung dient. Nun hat das Bundesfinanzministerium das Frankfurter Finanzamt angewiesen, beim Bundesfinanzhof Beschwerde gegen die Nichtzulassung der Revision einzulegen. Es droht eine jahrelange Hängepartie, bis der Bundesfinanzhof entschieden hat. Inhaltlich will das Frankfurter Finanzamt politische Bildung nur dann als Satzungszweck "Volksbildung" anerkennen, wenn sie sich mit dem Status quo beschäftigt. Die Darstellung von Alternativen sei nicht gemeinnützig. Dies sei den Parteien vorbehalten, heißt es in der Beschwerdebegründung.

Donnerstag, 20. Juli 2017

Deal um chinesische E-Auto-Quote

Die chinesische Zentralregierung hatte im vergangenen Jahr eine verbindliche Quote von 8 % Elektroautos beschlossen, die Hersteller auf dem chinesischen Markt jährlich bei ihren Neuzulassungen erreichen müssen. Autolobbyisten hatten sich heftig gegen das neue Gesetz gewehrt und einen Aufschub um mindestens drei Jahre verlangt. Nun scheint es einen Deal und eine Sonderbehandlung für die deutschen Autobauer zu geben. Nach Gesprächen zwischen Peking und Berlin bestätigte die deutsche Botschaft in Peking der Wirtschaftswoche: „In der Frage der NEV-Kreditquote gibt es eine für die deutschen Automobilhersteller zufriedenstellende Lösung“.

Freitag, 9. Juni 2017

Halle gewinnt Wasserstoff-Tankstelle

Der Branchenverband H2 Mobility hatte eine Art Preisausschreiben veranstaltet, Hauptgewinn war eine komplette Wasserstoff-Tankstelle. Halles "Kooperationsnetzwerk Chemie+" bewarb sich und setzte sich durch. Die neue Wasserstoff-Station soll in eine bereits bestehende Multienergietankstelle (Benzin, Diesel, Erdgas und Elektro) des Autohauses PS Union am Standort Selkestraße integriert werden. Für die Region Halle werden bis zu 24 (!) Wasserstoff-Brennstoffzellen-Autos vorhergesagt, die die neue Zapfsäule nutzen könnten.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Menü

Suche

 

Aktuelle Beiträge

„Gartenträume“...
Nach einer Evaluierung im Auftrag des Wirtschaftsministeriums...
stulli - 11. Okt, 20:43
Neue Bürger-Solaranlage...
Auf einer Gemeinschaftsunterkunft in der Connewitzer...
stulli - 14. Sep, 20:27
Gemeinnützigkeit...
Das Bundesfinanzministerium führt den Rechtsstreit...
stulli - 28. Jul, 20:34
Deal um chinesische E-Auto-Quote
Die chinesische Zentralregierung hatte im vergangenen...
stulli - 20. Jul, 18:20
Halle gewinnt Wasserstoff-Tankstelle
Der Branchenverband H2 Mobility hatte eine Art Preisausschreiben...
stulli - 9. Jun, 17:17

Status

Online seit 4768 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 11. Okt, 20:45

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB

Preisfrage


My blog is worth $1,129.08.
How much is your blog worth?


Profil
Abmelden
Weblog abonnieren